Roter Neon-Zwergregenbogenfisch

Pseudomugil cf. paskai jetzt bei uns auf Bestellung 15,99€/St.

powered by

Dieser farbenprächtige Zwergregenbogenfisch wurden vor einigen Monaten erstmals von einem indonesischen Exporteur in Jakarta angeboten und hat innerhalb kürzester Zeit die Herzen der Regenbogenfischfreunde erobert. Die Körperform ist absolut identisch mit der des Gepunkteten Zwergregenbogenfisches (Pseudomugil gertrudae), doch der Färbung sieht man auf einen Blick an, dass es sich hier um eine andere Art handeln muss. Körper und Flossen haben eine rötlich-orange Grundfärbung und auf dem Rücken tragen sie zwei Reihen hellblauer Glanzschuppen, die bei Beleuchtung von vorne den Fisch in seiner vollen Pracht erstrahlen lassen. Bemerkenswert sind weiterhin die vielen kleinen schwarzen Punkte, die nicht nur die Rückenflossen, sondern auch in geringerem Maße After- und Schwanzflosse zieren. Die genau Herkunft dieser kleinen Juwelen wird leider momentan noch von den Exporteuren geheim gehalten, doch geht man davon aus, dass sie aus dem südlichen West-Papua stammen. An die Pflege stellen sie keine anderen Ansprüche als die meisten anderen Pseudomugil-Arten auch. Sie lassen sich problemlos in mittelhartem Wasser bei Temperaturen zwischen 23°C und 27° halten und fressen Flocken- und feines Frostfutter. Auch die Nachzucht bereitet keine besonderen Schwierigkeiten.


Copyright © Aquaristikcenter Neuss | LWS-Webdesign