Flammengrundel

Rhinogobius zhoui jetzt bei uns auf Bestellung 49,99€/St.

powered by

Die aus dem südlichen China stammende Flammengrundel wurde erst vor etwa 1 ½ Jahren für die Aquaristik entdeckt und ist der absolute Star unter den Rhinogobius. Obwohl sich viele ihrer Gattungsgenossen mit bunten Farben schmücken, kann doch keine mit ihrem Farbkleid konkurrieren. Zwei rivalisierende Männchen mit aufgestellten Rückflossen sind eine wahre Augenweide, zumal dann das rote Zickzack-Muster, das auf dem Foto nicht voll ausgeprägt ist, viel intensiver hervortritt. Die Männchen sind sehr territorial, strukturieren Sie das Becken mit vielen Steinen und Wurzeln, so dass die unterlegenen Tiere Gelegenheit haben sich zurück zu ziehen. Als Bewohner von Bächen und Flüssen freuen sie sich über eine etwas stärkere Strömung im Aquarium. Wie alle Fische aus China haben sie ein recht großes Temperaturfenster, in dem sie sich wohl fühlen. Es reicht von ca. 10°C bis 25°C, was sie zum idealen Besatzfisch für ungeheizte Aquarien macht. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Temperatur nicht über 25°C steigt. Leider fressen sie kein Trockenfutter, doch sie lassen sich problemlos mit Frostfutter ernähren.


Copyright © Aquaristikcenter Neuss | LWS-Webdesign